Podotherapie

Die Podotherapie befasst sich mit der Statik und Funktion des Fußes und dessen Wirkung auf den Bewegungsapparat. Störungen können Beschwerden direkt an den Füßen verursachen oder Probleme in anderen Körperregionen hervorrufen. Mit Einlagen wird versucht den Körper in ein harmonisches Gleichgewicht zu bringen. Dadurch können mögliche Beschwerden und die Haltung verbessert werden. Man arbeitet mit bestimmten Keilen, die eine entsprechende Position und Wirkung haben. Die fertigen Einlagen sind meist leicht, flexibel und dünn.

Geeignet ist die Podotherapie für jede Person ab ca 6 Jahren und bis ins hohe Alter sinnvoll. Auch für den Sport ist eine podologische Versorgung möglich. Diese Einlagen verwenden leichte, stoßdämpfende Materialien und unterstützen physiologische Bewegungsmuster.

Ziele:

– optimale Belastung und Funktion von Fuß und Bewegungsapparat

– ökonomische Haltung

– Verbesserung von Beschwerden

– individuell angepasste Versorgung

Ablauf:

– Anamnesegespräch

– genaue Untersuchung: Fußabdrücke, Analyse von Gang, Statik und Beweglichkeit

– Anpassung der Einlage

Kosten:

WICHTIG: es handelt sich um KEINE Kassenleistung, d.h. die Kosten tragen Sie selbst.

– € 140,00 Anpassungstermin inkl. Kontrolltermin, zzgl. Kosten für die Einlagen selbst

– € 50,00 podotherapeutische Beratung

Für weitere Informationen melden Sie sich bei Andreas Graf, Sie erreichen mich unter: 0664/2312362