Archiv der Kategorie: Osteopathie

Was ist Osteopathie?

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Methode. Sie begreift den Körper
als Einheit und schließt alle Körperstrukturen mit ein.
Die osteopathische Behandlung hat das Ziel, Einschränkungen der Beweglichkeit
von Strukturen und Geweben zu korrigieren und dadurch das körperliche und
seelische Wohlbefinden wieder herzustellen. Im Zentrum steht die Unterstützung
der Selbstheilungskräfte.
Die Osteopathie beeinhaltet folgende Teilbereiche:

Craniosacrale Osteopathie:
Sie basiert auf dem autonomen Rhythmus der Flüssigkeiten in Gehirn und Rückenmark,
der auf alle Strukturen im Körper übertragen wird.

Viscerale Osteopathie:
Beweglichkeit und Funktion der inneren Organe.

Strukturelle Osteopathie:
Techniken zur Korrektur und Mobilisation von Gelenken, Muskeln, Sehnen und
Bändern.

„Gesundheit zu finden, sollte das Ziel des Arztes sein, Krankheiten kann
jeder finden.“
A. T. Still (Begründer der Osteopathie)

 

Text: Ulla Schwarzenlander

Ulla Schwarzenlander

Beruflicher Werdegang:

2005 Matura an der AHS in Spittal an der Drau

2005 – 2009 Studium der Sportwissenschaft an der Karl Franzens Universität Graz

2010 – 2013 Studium der Physiotherapie an der Fachhochschule Joanneum Graz

2013 Ambulatorium am Stadtpark Graz

2014 Physiotime Graz

Seit 2015 Ambulante Psychosoziale Rehabilitation Graz, nebenbei Hausbesuche als freiberufliche Physiotherapeutin

Seit 2015 Ausbildung zur Osteopathin an der Wiener Schule für Osteopathie

Seit Juni 2017 Praxis für Physiotherapie Passail

 

Fortbildungen:

Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder

Gehen verstehen – Ganganalyse

FDM- Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos Modul 1 und 2

Snowboard und Leichtathletik Instruktorin

 

Sie erreichen mich unter: 0650/8351837